Inselferien
Kurzbeschreibung

Port des Canonge

Mit ungefähr 100 Einwohnern ist Es Port des Canonge eine sehr kleine Siedlung, direkt an der Nordküste von Mallorca. Die Ortschaft gehört zu der Gemeinde Banyalbufar, welche sich in der Region der Serra de Tramuntana befindet.
mehr Infos
Machen Sie eine
Adresse oder eine
Straße zu Ihrem
Ausgangspunkt.

Halten Sie die
Maus über ein
Icon in der Karte
und klicken Sie
im sich öffnenden
Info-Fenster auf
'Mein Ausgangspunkt'

Port des Canonge

Port des Canonge zählt knapp 100 Einwohner und befindet sich an der Nordküste Mallorcas. Umgeben von einer recht bergigen Landschaft schmiegt sich das Dorf in einer Bucht an das Mittelmeer. Der Ort, der zur Gemeinde Banyalbufar gehört, kann als sehr ruhig beschrieben werden; ist also ideal für einen Erholungsurlaub. Der Urlauber kann zwischen einigen wenigen Ferienwohnungen wählen. Dennoch ist solch eine Ferienwohnung, mitten im Dorf gelegen, gemütlich eingerichtet und bietet einiges an Komfort.

Das Dorf liegt direkt am Meer, dadurch hat man es nicht weit zum Strand. Dieser besteht aus Kieseln, direkt an einer Felsküste. Die Umgebung von Port des Canonge eignet sich exzellent zum Mountainbike fahren. Die Straßen, welche sich die Berge in Serpentinen und engen Kurven hinaufwinden, sind eine echte Herausforderung für jeden Radfahrer. Jegliche Anstrengung lohnt jedoch, da man auf den Straßen entlang der Steilküste einen traumhaften Blick auf die Bucht und die Berge hat. Es gibt auch Pfade abseits der normalen, geteerten Straßen.

Andere Aktivitäten vor Ort wären Schnorcheln; das Wasser ist hier glasklar und lässt tiefe Einblicke in die schöne Unterwasserwelt der Insel zu. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, denn es gibt eine Reihe Restaurants und Bars. Ein Restaurant ist dabei so beliebt, dass man an manchen Tagen keinen Tisch mehr bekommt. Hier wird feinste mallorquinische Küche serviert.
Kartendaten ©Copyright Euro-Cities AG
Luftbilddaten ©Copyright BLOM ASA
kompass
schieberegler
Schließen