Inselferien
Kurzbeschreibung

Costa de la Calma

Costa de la Calma liegt südwestlich der Hauptstadt Palma, in Küstennähe, und ist mit das luxuriöseste Wohnviertel der gesamten Insel. Hotelanlagen findet man hier nicht, dafür sich an Luxus und Komfort einander übertreffenden Villen und Ferienhäuser.
mehr Infos
Machen Sie eine
Adresse oder eine
Straße zu Ihrem
Ausgangspunkt.

Halten Sie die
Maus über ein
Icon in der Karte
und klicken Sie
im sich öffnenden
Info-Fenster auf
'Mein Ausgangspunkt'

Costa de la Calma

Die Costa de la Calma befindet sich im äußersten Südwesten und gehört zu Mallorcas sonnenreichster Küste. Sie ist das wohlhabendste Touristengebiet von ganz Spanien. Dieser Umstand führt dazu, dass man hier besonders viele luxuriöse Villen findet. Der Ort selbst ist sehr gepflegt und recht ruhig. Die Häuser befinden sich meistens an leichten Hängen und bieten, je nach Jahreszeit, Sonne bis in die Abend-stunden und einen traumhaften Blick auf das Meer.

Der traumhafte, in direkter Nähe zum Ort liegende Sandstrand, bietet eine Fülle an Erlebnissen. Eine der Haupt-attraktionen ist der Wassersport, dieser wird hier in vielen Varianten angeboten, wie z.B. Wasserski, Surfen, Schnorcheln, Tauchen. Wer lieber entspannen möchte, kann einfach am Strand liegen oder sich in den Wellen treiben lassen. Golf oder Tennis gibt es ebenfalls in direkter Nähe zum Ort.

Die Villen sind eine Augenweide, aber auch die Ferienhäuser sind einen Blick wert. Umgeben vom üppigen Grün der Landschaft bieten sie neben herrlichen Sonnenterrassen einen Swimmingpool. Auch das Interieur der Häuser kann sich sehen lassen. Ausgestattet mit TV, Internet, Heizung, Klimaanlage und vielen weiteren Annehmlichkeiten, machen die Villen viel her.
Kartendaten ©Copyright Euro-Cities AG
Luftbilddaten ©Copyright BLOM ASA
kompass
schieberegler
Schließen