Inselferien
Kurzbeschreibung

Costa de Canyamel

Costa de Canyamel ist der Name einer kleinen Feriensiedlung direkt an der Küste im östlichen Teil von Mallorca. Die Ortschaft liegt in der Region von Llevant und gehört zu der Gemeinde Capdepera.
mehr Infos
Machen Sie eine
Adresse oder eine
Straße zu Ihrem
Ausgangspunkt.

Halten Sie die
Maus über ein
Icon in der Karte
und klicken Sie
im sich öffnenden
Info-Fenster auf
'Mein Ausgangspunkt'

Costa de Canyamel

Costa de Canyamel befindet sich direkt an der Küste im Osten von Mallorca, in der Gemeinde Capdepera. Diese Siedlung besteht hauptsächlich aus Fincas, Ferienhäusern und Villen, die an einem Berghang gebaut wurden. Ein Hotel gibt es hier nicht, Massentourismus ebenso wenig. Der Ort wird als absoluter Geheimtipp gehandelt. Wer dem touristischen Rummel entfliehen möchte, ist hier goldrichtig. Es gibt in direkter Nähe zu der Siedlung Möglichkeiten zum Einkauf, kleine, aber sehr gute Restaurants, einen Tennisclub und Golfplätze.

Die Ferienhäuser in Costa de Canyamel sind vom mallorquinischen Baustil geprägt und wunderbar in die Landschaft eingepasst. Sie besitzen größtenteils einen Swimmingpool, jedoch ist die Badebucht nur zirka 5 Minuten zu Fuß entfernt. Die Häuser sind mediterran eingerichtet und erzeugen so eine besondere Wohnatmosphäre.

Das Besondere an Costa de Canyamel ist die große Zahl an Villen. Der geneigte Urlauber hat hier die Möglichkeit, sich eine solche Villa zu mieten. Man sollte mit gehobenen Preisen rechnen, dennoch lohnt es sich allemal, denn die Villen bieten einen Komfort der Spitzenklasse. Großzügige, wunderschöne Gärten mit darin eingebetteten Swimmingpools und Sonnenterrassen, bieten einen absolut grandiosen Blick auf die Bucht und das Meer. Luxuriöse Interieurs warten darauf, entdeckt zu werden. Jeglicher Anspruch gehobener Art wird hier in und um die Traumanwesen erfüllt. Natürlich gehört eine private Garage direkt am Haus dazu.
Kartendaten ©Copyright Euro-Cities AG
Luftbilddaten ©Copyright BLOM ASA
kompass
schieberegler
Schließen