Inselferien
Kurzbeschreibung

Ses Salines

Der Ort Ses Salines (Las Salinas) befindet sich im Landesinneren, im Süden der Insel Mallorca, genauer gesagt in der gleichnamigen Gemeinde, welche in der Region Migjorn liegt.
mehr Infos
Machen Sie eine
Adresse oder eine
Straße zu Ihrem
Ausgangspunkt.

Halten Sie die
Maus über ein
Icon in der Karte
und klicken Sie
im sich öffnenden
Info-Fenster auf
'Mein Ausgangspunkt'

Ses Salines

Ses Salines ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca und liegt in der Region Migjorn.
Der gleichnamige Hauptort Ses Salines (2.250 Einwohner) liegt ca. 7 km im Landesinneren. Die zweite und größere Siedlung ist der an der Küste gelegene Touristenort Colònia de Sant Jordi (2.800 Einwohner).

Ses Salines liegt im Südosten Mallorcas, zwischen den Gemeinden Santanyí und Campos. Ihren Namen verdankt die Gemeinde den jahrhundertealten "Salinen", die schon von den Römern und auch noch heute zum Abbau von Salz genutzt wurden.

Der Ort wurde bis heute von großen Touristenströmen verschont, denn Ses Salines ist mit seinen kleinen unscheinbaren Herrenhäusern und den kleinen Straßen und Gassen ein typisches Landstädtchen.

Die einzigen Urlauber der Gemeinde, befinden sich meistens im Vorort Cap de Ses Salines, direkt an der Küste. Dieser kleine Touristenort ist hauptsächlich bei Wanderern und Naturliebhabern beliebt. Der Ort liegt mit seinem Leuchtturm, von dem aus man die Insel Cabrera sehen kann, am südlichsten Punkt Mallorcas. Besonders beliebt ist der Ort im Frühling, denn um diese Jahreszeit blüht die Insel in ihren schönsten Farben und Hunderte von Zugvögeln legen in Cap de Ses Salines eine Pause ein.
Kartendaten ©Copyright Euro-Cities AG
Luftbilddaten ©Copyright BLOM ASA
kompass
schieberegler
Schließen