Inselferien
Kurzbeschreibung

Es Capdellà

Es Capdellà ist eine kleine Stadt im südwestlichen Teil der Ferieninsel Mallorca. Die Ortschaft liegt in der Gemeinde von Calvià, in der Region der Serra de Tramuntana.
mehr Infos
Machen Sie eine
Adresse oder eine
Straße zu Ihrem
Ausgangspunkt.

Halten Sie die
Maus über ein
Icon in der Karte
und klicken Sie
im sich öffnenden
Info-Fenster auf
'Mein Ausgangspunkt'

Es Capdellà

Es Capdellà ist eine kleine Stadt im Westen Mallorcas. Sie liegt im Landesinneren und ist eingebettet in eine Berglandschaft in der Region Serra de Tramuntana. Der Berg "Puig de Galatzó", welcher sich in der Nähe befindet, bietet eine imposante Kulisse. Das Dorf selbst wurde im 17. Jhd. von Arbeitern der nahe gelegenen Herrenhäuser erbaut. Es gibt hier keine große Hotelanlage, dafür aber Ferienwohnungen, Fincas und Ferienhäuser.

Man kann sich in Es Capdellà eine Finca mieten oder gar kaufen, um dort seinen Urlaub zu verbringen. Die im mediterranen Stil gebauten traumhaften Häuser haben wunderbare Gärten und meistens dazu einen Pool. Auch im Inneren sind sie stilvoll eingerichtet. Die Ferienhäuser, die ebenfalls in die tolle Landschaft eingebettet sind, stehen dem in nichts nach. So kann sich der Gast auf eine gemütlich eingerichtete Bleibe für seine Ferienzeit freuen.

Interessierte Urlauber können hier auch die Kirche "Virgen del Carmen" aus dem 18. Jahrhundert im Dorfzentrum besuchen oder auch die schon erwähnten Herrenhäuser, diese gehörten einst dem Hochadel der Insel.
Die herrliche Landschaft bietet dabei sogar noch eine Besonderheit. Die sogenannten "Fonts Ufanes" sind Quellen, die sich in periodischen Abständen an die Oberfläche ergießen. Es Capdellà selbst bietet ein bekanntes Restaurant, welches berühmt ist für seine Riesengarnelen. Das Lokal wird aufgrund seines guten Rufes sogar von Touristen aus anderen Städten auf Mallorca besucht.
Kartendaten ©Copyright Euro-Cities AG
Luftbilddaten ©Copyright BLOM ASA
kompass
schieberegler
Schließen